ABENTEUER TÜRKEI – vom Bosporus bis zum Tigris

ARTE, 2015, 5x 52/43 min., NDR, 2015, 2x 43 min.

Die fünfteilige Serie „Abenteuer Türkei – vom Bosporus bis zum Tigris“ unternimmt eine Reise vom Bosporus, durch das Marmarameer, entlang der Mittelmeerküste. Wir richten unseren Blick auf die zentrale Türkei und reisen weiter an der syrischen und irakischen Grenze entlang nach Ostanatolien und rasten am berückend schönen Van-See. Vom Van-See geht es weiter gen Schwarzes Meer, durch armenisches und georgisches Grenzgebiet bis wir wieder in Istanbul ankommen und eine einzigartige Reise beenden, die uns von Südosteuropa bis nach Westasien geführt hat.

Die Reise durch zwei Kontinente verspricht spannende Begegnungen mit Menschen, die uns vertraut, aber auch fremd sind und mitunter wie aus einer anderen Welt erscheinen. Viele der Regionen, die wir in unserer fünfteiligen Serie durchmessen, erstaunen und begeistern durch einzigartige Natur- und Kulturlandschaften. Wir erfahren die bewegte Geschichte der Völker der Türkei, die an vielen Orten spür- und sichtbar wird. Wir nehmen uns Zeit, betrachten das Detail ohne das Ganze aus den Augen zu verlieren und entdecken so ein Land, das sich in seiner unbekannten Vielfalt präsentiert wie noch nie zuvor im TV.

Und auch das macht die Türkei so reizvoll: sie ist ein Land extremster Gegensätze. Das zeigt sich schon in der Landschaft: die lieblichen Küstenstreifen in fast tropischem Klima kontrastieren mit schroffer Natur im Hinterland. Moderne Städte einerseits, Jahrtausende alte Kulturstätten andererseits. Zum Aufbruch bereite Menschen im Westen, Nomadenvölker im Osten. Es ist also Zeit für eine filmische Bestandsaufnahme der Autorinnen Sabine Howe, Claudia Wallbrecht und Nadja Frenz, die das Wirtschaftswunderland „Türkei“ in einem neuen Licht zeigen, auch mit faszinierenden HD-Luftaufnahmen.

Buch & Regie: Nadja Frenz, Sabine Howe und Claudia Wallbrecht
Kamera: Torben Müller, Stefan Paul
Schnitt: Silke Olthoff, Jana Siegfriedsen, Ulrich Skalicky
Sprecher: Mehmet Kurtuluş
Producerin: Nadja Frenz
Komponist: Ayhan Evci
Junior-Producerin: Lydia Mutschmann
Produzenten: Sandra Maischberger, Matthias Martens
Redaktion ARTE G.E.I.E.: Antoinette Koering
Redaktionsleitung ARTE G.E.I.E.: Markus Nievelstein

2018-06-08T13:21:04+01:00